Henfenfeld

„Führerschein“ für geprüfte Fahrradfahrer: Henfenfelder Klasse 4a war Spitze

Hersbrucker Zeitung am 24.10.2019

Alljährlich veranstalten die Polizeiinspektionen Schulungen für Radfahrer an den Grundschulen. Dabei wird den Kindern der sichere Umgang mit ihren Fahrrädern beigebracht. Am Schluss gibt es eine theoretische und praktische Prüfung. Wer diese besteht, bekommt den Wimpel „geprüfter Radfahrer“. Wer beide Teile ohne Fehler absolviert, wird mit dem Ehrenwimpel ausgezeichnet. Im Rahmen der Herbstaktion 2019 beteiligten sich acht Schulklassen mit 163 Kindern im Bereich der Polizeiinspektion Hersbruck. Die Klasse 4a aus Henfenfeld erreichte dabei den Spitzenplatz mit drei Ehrenwimpeln. Die Verkehrserzieher, Polizeihauptkommissare Helmut Hartmann (oben rechts) und Dietmar Faltermeier (oben links) überreichten nun die Auszeichnungen. Mit den Kindern freute sich auch die Klassenleiterin Sabine Herbst (oben Mitte).

Foto: Johann Dechant

Scroll to Top