Henfenfeld

Schulanfang in Henfenfeld: „Ein neues spannendes Jahr beginnt“

Hersbrucker Zeitung am 17.09.2021

Zum Schulanfang wurden in der Grundschule Henfenfeld 17 Kinder, neun Jungen und acht Mädchen, von der Klassenleiterin Judit Lang empfangen. Zum Auftakt wurden die Erstklässler von ihren „Paten“, den Kindern der Klasse 3a musikalisch begrüßt. „Alle Kinder lernen lesen – hallo Kinder, jetzt geht’s los“ hallte es über den Pausenhof.

Rektorin Carola Kanne von der Grundschule Hammerbachtal begrüßte die Kinderschar, die stolz ihre Schultüten zeigten. Symbolisch hatte Kanne einen Luftballon dabei, als Sinnbild des Feierns, der Feste und der Spiele. „Luftballons machen gute Laune“, stellte sie fest und forderte Schüler, Eltern und Lehrer zur Zusammenarbeit auf.

2.Bürgermeister Dietmar Faltermeier stellte fest, dass für die Kinder „ein neues spannendes Jahr beginnt“. Er appellierte an die Eltern, den Kindern Vertrauen zu schenken, damit sie etwas alleine schaffen können. Er wies auch auf den Kinderhort hin, der in der Grundschule untergebracht ist und wünschte zum Schluss, dass der Präsenzunterricht erhalten bleibt.

Der 1. Schultag endete für die Kinder und ihre Eltern mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Nikolauskirche, hier wurden sie von Pfarrerin Kathrin Klinger begrüßt.

Foto: J. Dechant

Scroll to Top