Henfenfeld

Doppelte Ehrung der Schützenkönige in Henfenfeld

Schützenverein: Königsproklamation „auf Sparflamme“

Hersbrucker Zeitung am 20.12.2021

HENFENFELD – Welch ein Unterschied zu den Vorjahren: Es gab bei der Henfenfelder Schützengesellschaft gleich zwei Königsproklamationen, doch pandemiebedingt nur in Form einer „Glühweinparty“. Amtierender Schützenkönig ist nun Dietmar Faltermeier.

Die derzeitigen Auflagen führten dazu, dass die Zusammenkunft im Freien, vor dem Schützenhaus stattfand. Schützenmeister Werner Löhner listete eingangs die entfallenen Veranstaltungen auf, vom Neujahrsschießen bis zum Kirchweihschießen. Es gab nur eine Jahreshauptversammlung, diese fand erst im September statt. In dieser „auflagenfreien Zeit wurde das Königsschießen für 2020 nachgeholt und in weiser Voraussicht auch gleich das für 2021 veranstaltet. Den Titel des Schützenkönigs 2020 errang Stefan Schmidt mit einem 101,2-Teiler. Vizekönig wurde Bernd Hofmann mit einem 211,8-Teiler. Damit löste Schmidt Irene Beck ab, die eine Erinnerungsmedaille erhielt.

Beim Schießen auf die Königsscheibe für 2021 gab es eine Überraschung, ausgerechnet ein Bogenschütze traf hier mit dem Luftgewehr am genauesten. Schützenkönig wurde somit Dietmar Faltermeier, der Sportleiter der Bogenschützen, mit einem 147,4-Teiler. Vizekönig wurde 2021 Tobias Greisinger mit einem 234,3-Teiler. Die beiden Vizekönige vertröstete Schützenmeister Werner Löhner, den obligaten Stadtwurstring erhalten sie zu einem späteren Zeitpunkt.

Auch die Pistolenschützen ermittelten für 2021 ihren König. Mit einem 10er wurde Stefan Schmidt Schützenkönig. Vizekönig wurde Frank Feder, der einen 9er schoss.

Zum Abschluss ehrte Dietmar Faltermeier die erfolgreichsten Bogenschützen vom Gauschießen, welches im November in der Halle der Schützengesellschaft stattfand.

Gaumeisterin in der Kategorie Recurve Seniorinnen weiblich wurde Renate Dreyer mit 363 Ringen. Den Titel bei Recurve Schüler A weiblich erreichte Jule Greisinger mit 261 Ringen. Beim Compound Master männlich siegte Günther Siebenhaar mit 527 Ringen. Eine feste Bank ist beim Blankbogen Master männlich Marcus Lampe, der Sieger mit 419 Ringen wurde. In der Klasse Recurve Master männlich war Dietmar Faltermeier mit 440 Ringen am erfolgreichsten.

Johann Dechant

Auf dem Bild v. l.: Die Bogenschützen Marcus Lampe, Jule Greisinger, Vizekönig Thorsten Greisinger, Schützenkönig 2021 Dietmar Faltermeier, Schützenkönig 2020 und Pistolenkönig 2021 Stefan Schmidt, Vizekönig Bernd Hofmann. Die Bogenschützen Günther Siebenhaar und Renate Dreyer. Foto: J. Dechant
Scroll to Top